17. Juli 2017

H2x1_NSwitch_Splatoon2_bannerXS

Bei Gamesrocket kann man sich den eShop Download-Code Splatoon 2 (Nintendo Switch) für verhältnismäßig günstige 49,95 EUR vorbestellen. Dazu müsst ihr Amazon Payments nutzen! Ein gutes Angebot in dem Sinne, als das es sich bei Gamesrocket um einen offiziellen Reseller handelt und man den Code direkt zu Release erhält. In UK fängt die Retail Version zwar auch bei diesem Preis an, dann muss man aber ggf. eine Lieferung nach Release einplanen. Wer kein Problem mit Downloads hat, fährt hier sicherlich ganz gut. Weiter unten findet ihr aber auch noch die besten Retail Preise aus UK. Hierzulande liegt der PVG bei 54,98 EUR und der Release ist bereits am 21. Juli!

Link: Splatoon 2 (Nintendo Switch) [eShop Download-Code] für 49,95 EUR

Solltet ihr kein Problem mit dem Import der Retail Version haben:
Link: Splatoon 2 (Nintendo Switch) für 49,28 EUR inkl. VSK – Base.com (Kreditkarte)
Link: Splatoon 2 (Nintendo Switch) für 51,80 EUR inkl. VSK – SimplyGames (PayPal)


8 Kommentare

  1. atticus_finch

    ich hab direkt zugeschlagen… eigentlich setz ich ja bei nintendo lieber auf retail weil die sich gebraucht auch noch gut verkaufen, jedoch ist das schnelle spielwechseln dann nicht so gegeben wie bei download titeln… freu mich auf freitag :)

      Zitieren

  2. Robins Seele

    Ist es ein reines mp spiel? Oder kann man es mal offline mit Freunden spielen?

      Zitieren

  3. WuzznBunzn

    Robins Seele:
    Ist es ein reines mp spiel? Oder kann man es mal offline mit Freunden spielen?

    Es gibt eine Single-Player-Kampagne, wie auch im ersten Teil. Die Endgegner sind sehr amüsant und es ist definitiv lohnenswert sich das mal anzuschauen. Ob ich das Spiel nur wegen der SP-Kampagne holen würde, weiß ich nicht. Der Umfang ist begrenzt (ca. 6 Stunden) und außerdem hat das Spiel einen klaren Fokus auf Multi-Player.

    Ich finde die Frage ein wenig komisch, da „mit Freunden“ gewissermaßen Multi-Player impliziert :) Ja, es gibt auch lokalen Multi-Player in Splatoon 2.

      Zitieren

  4. Tim

    atticus_finch:
    ich hab direkt zugeschlagen… eigentlich setz ich ja bei nintendo lieber auf retail weil die sich gebraucht auch noch gut verkaufen, jedoch ist das schnelle spielwechseln dann nicht so gegeben wie bei download titeln… freu mich auf freitag

    Geht mir genauso. Bei der Switch ziehe ich aber interessanterweise für die erste Konsole digital durch. Der Spieletausch ist mir einfach zu nervig: Von der Couch aufstehen, Switch aus Dock nehmen, Cover aufpopeln, Mini Gamekarte rausfummeln, Mini Gamekarte sicher verstauen damit sie der Hund nicht frisst, Neue rein, Cover zudrücken, Switch ins Dock setzen, … ufff

      Zitieren

  5. MeMyselfI [iOS]

    Wenn ich lese wie faul manche sind, dann sollten Games 200€ kosten. Könnte man grad meinen die Games welche diese Leute haben, sind so schlecht das man jede halbe Stunde was anderes einlegen muss.

      Zitieren

  6. banaan [Android]

    blöder Kommentar lass doch jeden wie er will ich find auch digital mittlerweile besser. verkaufe sowieso nichts weiter.

      Zitieren

  7. MeMyselfI [iOS]

    1.) Interpunktion
    2.) Begründung fehlt. Warum ist der Kommentar blöd? Weil er dir nicht in den Kram passt?

      Zitieren


Hinterlasse eine Antwort