8. September 2017
LA_Noire_Switch

Bei Base.com kann man sich L.A. Noire (Switch) für 34,30 EUR inkl. VSK vorbestellen. Damit aktueller Bestpreis! Die Vergleichspreise in Deutschland liegen bei 50 EUR. Zur Spielsprache haben wir keine Infos, aber das Spiel wird sicherlich keine deutsche Synchro nachträglich bekommen. Entsprechend wird es das Spiel nur mit englischer Sprachausgabe geben. Bezahlen kann man bei Base.com nur mit Kreditkarte. Abgebucht wird jedoch erst zum Versand. Verschickt wird vom englischen Festland.

Link: L.A. Noire (Switch) für 34,30 EUR inkl. Versand vorbestellen


17 Kommentare

  1. Alo

    Rockstar hätte einfach paar alte Spiele zusammen in eine Collection packen sollen für die switch und das für 60euro. Ich glaub jeder würde da zuschlagen. Red Dead redemtion, La noir , GTA San Andreas etc. Nur mal so eine Idee .. hoffentlich liest das jemand aus Amerika der für Rockstar arbeitet. Danke für ihre aufmerksamkeit die Dame

      Zitieren

  2. FFMKuni

    Habe heute erst davon gelesen daß, das Remaster(?) auch für die Switch kommt. Wie geil ist das denn? 8) Ich hoffe so sehr das es nicht schlechter aussieht wie auf der PS3 damals und es nicht an miesen Ladezeiten leiden wird und einfach gut wird. Könnte zeigen das die Switch echt eine gute Konsole ist, vor allem anderen Publishern die immer über die Hardware jammern. Bitte bitte Rockstar enttäuscht mich nicht. :)

      Zitieren

  3. Krawallier

    Naja ich würde mir wenn die VR Version für die PS4 holen sofern sie was taugt.

      Zitieren

  4. Tarantel

    Aktueller Preis: 54,22 EURO
    Beim Umstellen auf Pfund sind es trotzdem noch 48,85
    Mit anderen Worten: Angebot vorbei ^^

      Zitieren

  5. Dortmunder2

    Alo:
    Rockstar hätte einfach paar alte Spiele zusammen in eine Collection packen sollen für die switch und das für 60euro. Ich glaub jeder würde da zuschlagen. Red Dead redemtion, La noir , GTA San Andreas etc. Nur mal so eine Idee .. hoffentlich liest das jemand aus Amerika der für Rockstar arbeitet. Danke für ihre aufmerksamkeit die Dame

    Die bringen höchstens jedes Spiel nochmal einzelnd raus, wie es Bethesda auch macht. Hauptsache der Rubel rollt.

      Zitieren

  6. Skar272

    Ich finde das Cover aber mal geil,da steckt mal Mühe und Liebe hinter….sollte mal erwähnt werden

      Zitieren

    • PeeS4 [Android]

      Ich sehe nur 2 sexy Frauen und einen Typ mit Knarre… und die männliche Kundschaft davor.

        Zitieren

      • MeMyselfI [iOS]

        Hast aber eine niedrige Geilheitsschwelle wenn das schon “sexy” ist.

        Finde auch dass das Cover gelungen ist, erinnert an Filmplakate von damals, die 40/50er Jahre sind gut eingefangen.

          Zitieren

  7. KOEI

    PeeS4 [Android]:
    Ich sehe nur 2 sexy Frauen und einen Typ mit Knarre… und die männliche Kundschaft davor.

    Frauen spielen ja heutzutage auch keine Videospiele und sind daher auch nicht Teil der Zielgruppe. “facepalm”

      Zitieren

    • PeeS4 [Android]

      Die Palme in deinem Gesicht kannst dir wedeln… und sparen sowieso.

        Zitieren

  8. Paul Pokriefke [iOS]

    Das sind logischerweise die Hauptcharaktere des Spiels, ausgenommen oben links. Aus dem Grund ist das Cover genau richtig gewählt, optisch sowieso.

      Zitieren

  9. Marcel

    Krawallier:
    Naja ich würde mir wenn die VR Version für die PS4 holen sofern sie was taugt.

    Gibts nicht für die PS VR,

      Zitieren

    • Urknall360 [Android]

      Jein – es werden VR Missionen mit dabei sein.

        Zitieren

  10. The Game

    Schade.. habe die Switch und warte auf frische Spiele. Diese Remakes nerven einfach nur noch.

      Zitieren

  11. Hoschi

    Die Switch ist eine überteuerte Konsole, auf der größtenteils olle Kamellen neu aufgewärmt werden

      Zitieren

  12. Schinkensandwich

    FFMKuni:
    Habe heute erst davon gelesen daß, das Remaster(?) auch für die Switch kommt. Wie geil ist das denn? 8) Ich hoffe so sehr das es nicht schlechter aussieht wie auf der PS3 damals und es nicht an miesen Ladezeiten leiden wird und einfach gut wird. Könnte zeigen das die Switch echt eine gute Konsole ist, vor allem anderen Publishern die immer über die Hardware jammern. Bitte bitte Rockstar enttäuscht mich nicht.

    Ich bin immer wieder verblüfft wie leicht die Leute bei der Switch zu hypen sind. L.A. Noire ist meines Wissens inzwischen über 6 Jahre alt. Es war schon seit Jahren für ein paar Euro zu haben und auch schon bei PS Plus etc. umsonst. Wer das spielen wollte hat es normalerweise auch gespielt. Zudem ist das Spiel zwar gut, aber keineswegs überragend.
    Ich schätze mal, Rockstar kann es selber kaum glauben wie viel Glück sie haben, nun ihre alten Kammellen erneut auf die Switch herausbringen zu können (besonders wenn man bedenkt, dass damals Team Bondi, die Entwickler, Pleite gegangen sind wg. dem mangelnden Erfolg des Spiels).

      Zitieren


Hinterlasse eine Antwort