13. September 2017

Wir haben die letzten Wochen sehr viele Anfragen von Usern erhalten mit dem Hinweis, dass mit iOS11 die KS App nicht mehr funktionieren wird. Dessen sind wir uns bewusst, daher arbeiten schon seit vielen Monaten an der neuen App. Leider sind wir immer noch im Bugfixing :( Ich vermute, dass wir die App nicht rechtzeitig im Appstore haben werden (je nachdem wie lange Apple braucht um sie zu genehmigen…). Trotzdem: Die neue App kommt und wir werden hier auf KS berichten sobald sie im Store ist (sowohl Apple App Store als auch Google Play Store). Wer mit dem iOS11 Update für sein iPhone nicht warten möchte/kann, hat die Möglichkeit die chillmo App als Übergangslösung zu nutzen. Die funktioniert auch mit iOS11 und in der chillmo App gibt es die gleichen Angebote wie in der KS App – dort funktioniert der Push auch noch 😉

Zu den Hintergründen warum wir uns mit der App so schwer tun: Die KS App ist aus dem Jahr 2011. Die Entwickler der App haben uns auf Anfrage vor 2 Jahren erklärt, dass der Code zu alt wäre, und man darin nicht mehr arbeiten kann. Sie haben uns zu einer neuen App geraten, die Kosten dafür lagen bei netto knapp 16.000 EUR – was in keinem Verhältnis stand. Zwischenzeitlich haben wir dann andere Entwickler gefunden, die sich bereit erklärt haben, die Probleme der App zu fixen. Es stellte sich dann aber heraus, dass wir nur eine Lizenz haben, nicht aber den Code. Das heißt damals als die App “gekauft” wurde, wurde nur eine Lizenz zur Nutzung gekauft, nicht aber der Code. Somit können wir daran nicht weiter entwickeln. Uns wurde dann das Angebot unterbreitet für unverhältnismäßig viel Geld eine “Zusatzlizenz” zu kaufen, um quasi mit dem Code arbeiten zu können. Die Entwickler wollten monatlich von uns eine Zahlung nur dafür dass wir den Code “nutzen dürfen”. Für 12 Monate Mindestbindung… Einen Code, den sie selbst als so alt ansehen dass man damit nix mehr anfangen kann. Auch das war für uns ein No-Go.

Vor einigen Monaten haben wir eine Lösung gefunden. Diese Lösung verändert viel, bringt uns eben aber auch eine neue App für iOS und Android. Leider haben wir es nicht geschafft diese Lösung vor iOS11 in die App-Stores zu bringen :( Wahrscheinlich wird es ein paar Tage länger dauern. Das tut mir wirklich leid, aber ich hoffe ihr könnt nachvollziehen, dass das alles nicht so einfach ist und wir mit den uns gegebenen Mitteln tun was wir können.

Sobald unsere neue App online ist, werden wir euch hier informieren. Es folgen die nächsten Wochen dann weitere großartige Neuerungen über die ich an dieser Stelle noch nicht all zu viel verraten möchte. Vielen Dank an alle User die uns in den letzten Wochen kontaktiert haben mit dem Hinweis, dass die KS App mit iOS11 nicht mehr funktioniert bzw. funktionieren wird. Wir wussten das zwar, aber Feedback ist immer gut, und es könnte ja immer sein dass wir etwas nicht auf dem Schirm haben :)

Fragen gerne hier als Kommentare in den Artikel.

Link: Hier geht’s zur chillmo iOS App
Link: Hier geht’s zur chillmo Android App

Wer sich jetzt fragt was chillmo ist: Wir sind chillmo. Wir betreuen sowohl konsolenschnäppchen.de als auch chillmo.com. Der Content ist ähnlich, chillmo hat aber noch PC Spiele, Blu-rays und DVDs mit als Thema integriert :)


33 Kommentare

  1. monthy19

    Ehrlich und transparent.
    Danke und macht weiter so.
    Habe durch euch schon viel Geld gespart.
    Oder auch nicht, da ich mehr kaufe als ich will.
    Bin auf die neue App gespannt.

      Zitieren

  2. liasis [iOS]

    Alles ganz entspannt. :)
    Wann kommt denn das neue iOS11?

      Zitieren

  3. Cullen [iOS]

    Eröffnet ein Paypal Spendenkonto. Ich wäre bereit euch dabei zu unterstützen. Diese App gehört zu meinen meistgenutzten. Das sie aktuell nicht richtig funktioniert, ärgert mich. Aber nun kenne ich auch den Hintergrund. Genau so muss das sein.

      Zitieren

  4. Chris

    liasis [iOS]:
    Alles ganz entspannt.
    Wann kommt denn das neue iOS11?

    Ich glaube am 19.9. wenn ich das gestern richtig verstanden habe

      Zitieren

  5. Chris

    Cullen [iOS]:
    Eröffnet ein Paypal Spendenkonto. Ich wäre bereit euch dabei zu unterstützen. Diese App gehört zu meinen meistgenutzten. Das sie aktuell nicht richtig funktioniert, ärgert mich. Aber nun kenne ich auch den Hintergrund. Genau so muss das sein.

    Joah wir haben den Anspruch an uns, das aus eigenen Mitteln zu lösen :) Und eigentlich ist die neue App mit funktionierender Push-Funktion (und Nachtruhefunktion 😉 ) ja auch fast fertig.

      Zitieren

  6. AntiFly

    Würde auch ungern diese chillmo app nutzen da ich das gefilterte für Konsole echt schätze 😉
    Hoffe dass das wieder so schön kommt (gerne besser) xD

      Zitieren

  7. Xerox [Android]

    Macht weiter so KS Team und lasst euch bitte auch nicht von technischen Abhängigkeiten stressen! Das Verständnis der Stammuser dafür muss da sein und sie sollen Geduld mitbringen. Ihr gebt ja immer nur euer Bestes und könnt (noch) nicht zaubern

      Zitieren

  8. flotteSohle [iOS]

    Super!!!!! Danke für die Infos, hatte auch überlegt euch zu schreiben, denn die App ist echt klasse. Schön zu wissen dass was in Arbeit ist!! Viele Grüße und Danke!!

      Zitieren

  9. packo1980 [iOS]

    Ich habe durch euch auch vieles an Geld gespart und wäre auch dazu bereit euch zu helfen und euch was zu spenden! Vielen Dank für die zahlreichen schnapper macht weiter so.

      Zitieren

  10. Jace [Android]

    mein ipad meckert schon seit Monaten dass die app das ipad verlangsamt.
    bin auf die website umgestiegen.

      Zitieren

  11. Dakno81 [iOS]

    Ich würde auch spenden obwohl ich sowas nie mache. Ist meine meistgenutzte App

      Zitieren

  12. MeMyselfI [iOS]

    Das ist ja ein lustiger Verein. Erst behaupten der Code sei zu alt und 16k€ für ne neue App verlangen, und wenn man jemanden hätte der sich dem alten Code annimmt, heißt es auf einmal “bitte monatliche Gebühr entrichten”.

    Typisches Abzockverhalten. Hasse sowas, dürfen gerne Bankrott gehen. #noSmiley

      Zitieren

  13. Andi

    Hat von Euch eigentlich auch jemand Probleme mit der Android App? Bekomme schon seit Monaten keine Push Meldungen von der App mehr. Hat irgendwann einfach aufgehört.

      Zitieren

  14. Notting

    Darf man mal anfragen, in welchen finanziellen Größenordnungen in etwa man nun für die neue App rechnet? Würde mich einfach vom Prinzip mal interessieren.

    Wird das ne “Eigenentwicklung” also aus dem eigenen Team die Coder oder auch wieder extern?

      Zitieren

  15. Peeta83

    danke für die info, aber nur nebenbei. ich in ne ganze weile auf ios11 bereits unterwegs… und bei chillmo hat da noch nicht einmal push funktioniert. ist aber natürlich aktiviert

      Zitieren

      • StripesOO7 [iOS]

        Man konnte an der Public beta teilnehme. Hab auch seit ca 3 Monaten iOS 11 drauf.

          Zitieren

  16. Handss [iOS]

    Macht weiter so! Vielen Dank für die Transparenz dadurch hab ich viel gelernt.
    Ihr habt mir schon viel Geld gespart.

      Zitieren

  17. der-pimp [iOS]

    Danke für die Info. Hatte schon Angst das es keine neue Version gibt.

      Zitieren

  18. Chris

    Notting:
    Darf man mal anfragen, in welchen finanziellen Größenordnungen in etwa man nun für die neue App rechnet? Würde mich einfach vom Prinzip mal interessieren.

    Wird das ne “Eigenentwicklung” also aus dem eigenen Team die Coder oder auch wieder extern?

    Ist eine Entwicklung unserer neuen Entwickler (diejenigen die auch Spielekauf entwickelt haben).

    Preislich ein Viertel dessen was wir als Angebot von den anderen Entwicklern hatten.

    Trotzdem teuer solche Apps. Unter 4000 EUR kann man’s schon fast vergessen.

      Zitieren

  19. Chris

    Peeta83:
    danke für die info, aber nur nebenbei. ich in ne ganze weile auf ios11 bereits unterwegs… und bei chillmo hat da noch nicht einmal push funktioniert. ist aber natürlich aktiviert

    Schauen wir uns an, danke für den Hinweis!

      Zitieren

  20. puzh [iOS]

    Als Produkt Manager für Apps behaupte ich mal das eure App eigentlich einen sehr überschaubaren Umfang hat. Je nachdem was ihr konkret für 16k bekommt ist das viel oder auch wenig. Für den aktuellen Umfang eher viel.
    Und wenn der alte Code unwartbar ist, ist es ein übles Eingeständnis wie zusammengeschustert der aktuelle Code ist. Hier würde ich sicherlich nicht nochmal entwickeln lassen.

      Zitieren

  21. stanolli [iOS]

    Vielen Dank für die offenen Worte und keine Hektik. Danke auch für viele viele Konsolen Schnäppchen in den letzten Jahren!!!

      Zitieren

  22. DeppenSeite

    Stellt mal anständige Leute ein, dann braucht man für so eine Kinder”app” auch keine Monate an Bugfixing…

    Nur noch Unfähigkeit, egal wo man hinschaut. Das was früher mit wenigen Zeilen Quelltext realisiert wurde ist heute zich Megabyte groß, weil die Leute nicht programmieren können, sondern sich den Mist zusammenklicken oder Codeschnipsel im Web zusammenkopieren.

    Einfach ätzend!

      Zitieren

  23. Chris

    DeppenSeite:
    Stellt mal anständige Leute ein, dann braucht man für so eine Kinder”app” auch keine Monate an Bugfixing…

    Nur noch Unfähigkeit, egal wo man hinschaut. Das was früher mit wenigen Zeilen Quelltext realisiert wurde ist heute zich Megabyte groß, weil die Leute nicht programmieren können, sondern sich den Mist zusammenklicken oder Codeschnipsel im Web zusammenkopieren.

    Einfach ätzend!

    Hat lang gedauert bis zum ersten Idiotenkommentar :) lässt mich insteheim hoffen xD

      Zitieren


Hinterlasse eine Antwort