13. September 2017

Sonic_Forces_Xbox_One Sonic_Forces_PS4 Sonic_Forces_Nintendo_Switch

Bei Conrad zahlt man für die Vorbestellung von Sonic Forces: Bonus Edition (One/PS4/Switch) nur 32,44 EUR inkl. VSK, wenn man einen 5,55 EUR Newsletter Gutschein nutzt. Dafür könnt ihr eine Wegwerf-Email nutzen. Das ist ein guter Preis für das Spiel, welches sonst 40 EUR kostet. Ob Conrad direkt am Release-Tag liefern wird, wissen wir nicht. Falls sich gleich jemand in den Kommentaren über den letzten PreOrder bei Conrad beschwert. 😛 Wer Sonic Forces direkt zu Release zocken möchte, muss bei den üblichen Verdächtigen vorbestellen -dann aber auch mehr zahlen. Der Release ist am 7. November.

one Sonic Forces: Bonus Edition für 32,44 EUR inkl. Versand vorbestellen
ps4 Sonic Forces: Bonus Edition für 32,44 EUR inkl. Versand vorbestellen
Link: Sonic Forces: Bonus Edition für 32,44 EUR inkl. Versand vorbestellen


4 Kommentare

  1. Tarantel

    Was ist denn nun schon wieder die “bonus edition”?
    Anders gefragt: wo besteht der tatsächliche Unterschied zur “day one edition”?

      Zitieren

  2. kristijan Wimmer

    Der Unterschied zwischen den beiden ist das in der bonus edition dlc für Charakter kostüme und Controller sticker dabei sind

      Zitieren

  3. Artus [iOS]

    Hätte ich nicht 8 Wochen nach meiner Bestellung von 2 Joycons (“lieferbar in 7-10 Werktagen”) und unzähligen Anrufen bei Conrad völlig frustiert storniert und woanders bestellt, würde ich wohl noch heute auf diese Lieferung warten. Was nützen gute Preise, wenn nicht geliefert wird? Conrad ist bei mir unten durch und ich mache einen sehr großen Bogen um diesen Laden.

      Zitieren

  4. MeMyselfI [iOS]

    Hat eigentlich irgendjemand überhaupt irgendwas von dem Saftladen bekommen? Es scheint fast so als wäre deren Bestandssystem total für’n Po. Frage 2 ist dann, bekommen die das Geld direkt bei Bestellung? Wenn ja, ist es dann nicht kriminell mehr Bestellungen anzunehmen als im Bestand ist bzw. vom Lieferanten zugesagt wurde? Die wirtschaften ja dann mit fremdem Geld.

      Zitieren


Hinterlasse eine Antwort